Die Immuntherapie des malignen Melanoms -Grundlagen und neueTherapieansätze

    loading  Checking for direct PDF access through Ovid

Abstract

Zusammenfassung

Immuntherapien haben in derTherapie des malignen Melanoms in den letzten Jahrenzunehmendan Bedeutunggewonnen. DerGrund hierfür liegt vorallem inderhohen Immunogenität des Tumors selber, der auchohne Immunstimula-tion bereits Immunantworten gegen Melanomzellen erkennen lässt. Ziel der immunologischen Therapieansätze war es daher, diese körpereigene Immun-antwortzu verstärken und dadurch den Tumor zu bekämpfen. Trotzzahlreicher Erfolge ist der groβe Durchbruch in der Behandlung vor allem des metastasie-rten Melanoms bislang ausgeblieben. Dieser Artikel fasst die Ursachen hierfür zusammen und erläutert neue Strategien zur erfolgreicheren Therapie des Melanoms.

Immunotherapy has assumed increasing importance in the therapy of malignant melanoma. The main reason is the high immunogenicity of the tumor itself, so that an immune response against the tumor often exists even without immune stimulation. The goal of modern immunotherapeutic approaches is to augment these anti-tumoral immune reactions to fight the tumor. Despite of multiple successes, the ultimate breakthrough in the therapy of malignant melanoma has not yet been achieved. This overview summarizes the reason for this lack of success and highlights future strategies for more successful therapy of malignant melanoma.

Related Topics

    loading  Loading Related Articles