Efficacy of oral fluconazole in tinea pedis of the hyperkeratotic type. Stratum corneum levels

    loading  Checking for direct PDF access through Ovid

Abstract

Summary.

In this study, in addition to studying the efficacy and safety of the once-daily administration of 100-mg capsules of fluconazole over an 8-week administration period with six patients with hyperkeratotic-type tinea pedis, we also measured the serum and horny layer concentrations of fluconazole to study the mobility into the horny layer in diseased areas of the sole skin. The final overall efficacy and overall safety were both 100%(six out of six), and no side-effects, including abnormal laboratory changes, were observed in any of the patients. The drug mobility study revealed that in the horny layer of the skin a steady state was reached after 4 weeks of administration, with the mean concentration being 12.8 μg g−1. This concentration was a high concentration that was no less than 13 times the geometric mean MIC (0.972μg ml−1) for fresh clinical isolates of Trichophyton rubrum. Based on the above results, fluconazole is considered to be highly useful for treating various kinds of dermatomycosis, including hyperkeratotic-type tinea pedis.

In der vorliegenden Studie wurde außer der Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit einer einmaligen täglichen Dosis in Form von 100 mg Fluconazol-Kapseln über einen Zeitraum von 8 Wochen bei 6 Patienten mit hyperkeratotischer Tinea pedis auch die Fluconazol-Konzentration im Serum und in der Hornhautschicht gemessen, um den Übergang in die Hornhautschicht im Bereich der Läsionen auf der Fußsohle zu untersuchen. Die Gesamtwirksamkeit und Sicherheit betrug jeweils 100% (6/6), wobei weder Nebenwirkungen noch anormale Laborwerte bei den Patienten beobachtet wurden. Eine Mobilitätsstudie zeigte, daß nach etwa 4-wöchiger Behandlung eine Fließgleichgewichts-konzentration in der Hornhautschicht erreicht wurde, die durchschnittlich 12.8 μg g−1 betrug. Diese hohe Konzentration betrug nicht weniger als das 13-fache der minimalen Hemmkonzentration MIC (0.972 μg ml−1) für frische klinische Isolate von Trichophyton rubrum. Diese Ergebnisse belegen, daß Fluconazol bei der Behandlung verschiedener Dermatomykosen, einschließlich Tinea pedis, zuverlässig wirksam ist.

Related Topics

    loading  Loading Related Articles