Comparative virulence of Candida albicans strains in CFW1 mice and Sprague-Dawley ratsVergleichende Virulenz von Candida albicans-Stämmen bei CFW1-Mäusen und Sprague-Dawley-Ratten


    loading  Checking for direct PDF access through Ovid

Abstract

Summary.To verify host-species specificities of virulence of Candida albicans in experimental systemic mycoses, 10 ATCC strains of Candida albicans were compared for their virulence in CFW1 mice and Sprague-Dawley rats. Virulence was parallel in mice and rats, four strains were avirulent (ATCC 10231, 18804, 38245, 44831), one strain had an intermediate virulence (ATCC 32354), and five strains (ATCC 10261, 44373, 44505, 62342, 90028) were highly virulent in both host species. Infection doses of 2 × 106CFU per mouse and 5 × 106 CFU per rat were comparable with respect to mortality of animals within 10 days; this represents a 4:1 ratio on the basis of body weight. In Sprague-Dawley rats haemorrhage occurred in infections with all virulent strains which was not observed in CFW1 mice.Zusammenfassung.Zur Bewertung Wirtsspezies-spezifischer Virulenzunterschiede von Candida albicans bei tierexperimentellen systemischen Mykosen, führten wir für 10 ATCC-Stämme von Candida albicans Virulenzvergleiche für CFW1-Mäuse und Sprague-Dawley-Ratten durch. Die Virulenz der Stämme war parallel in Maus und Ratte. Vier Stämme waren apathogen (ATCC 10231, 18804, 38245, 44831), ein Stamm zeigte eine mittlere Virulenz (ATCC 32354), fünf Stämme (ATCC 10261, 44373, 44505, 62342, 90028) waren hochgradig virulent für beide Wirtsspezies. Infektionsdosen von 2 × 106 KBE pro Maus und 5 × 106 KBE pro Ratte waren für die Letalität über 10 Tage vergleichbar, auf das Körpergewicht bezogen wird bei CFW1-Mäusen eine vierfach höhere Infektionsdosis benötigt als bei Sprague-Dawley-Ratten. Bei Sprague-Dawley-Ratten wurden Blutungen bei der Infektion mit allen virulenten Stämmen beobachtet, was bei CFW1-Mäusen nicht auftrat.

    loading  Loading Related Articles