Herbal medicines for treatment of fungal infectionsPhytomedizin zur Behandlung von Pilzinfektionen: a systematic review of controlled clinical trialsÜbersicht und Bewertung kontrollierter klinischer Studien


    loading  Checking for direct PDF access through Ovid

Abstract

SummaryTraditional medicine has made use of many different plant extracts for treatment of fungal infections and some of these have been tested for in vitro antifungal activity. This systematic review evaluates antifungal herbal preparations that have been tested in controlled clinical trials. Four electronic databases were searched for controlled clinical trials of antifungal herbal medicines. Data were extracted in a standardized manner by two independent reviewers and are reviewed narratively. Seven clinical trials met our inclusion criteria. Tea tree oil preparations were tested in four randomized clinical trials and some positive outcomes were attributed to the intervention in all trials. Solanum species (two trials) and oil of bitter orange preparations (one trial) were compared with conventional treatments. In all cases encouraging results were reported. There are few controlled clinical trials of herbal antifungal medicines. The most thoroughly clinically tested is tea tree oil, which holds some promise. All herbal remedies require further investigation in rigorous clinical trials.ZusammenfassungDie traditionelle Medizin nutzt eine Vielzahl unterschiedlicher Pflanzenextrakte zur Behandlung von Pilzinfektionen, die teilweise auf antimyzetische Wirksamkeit in vitro untersucht wurden. Dieser Überblick bewertet diejenigen antimyzetischen Zubereitungen pflanzlichen Ursprungs, die in kontrollierten klinischen Studien geprüft worden sind. Zu diesem Zweck wurden vier elektronische Datenbanken gesichtet. Die Daten wurden mit einer standardisierten Methode von zwei unabhängigen Gutachtern erhoben und werden im Folgenden bewertend dargestellt. Sieben klinische Studien erfüllten unsere Einschlusskriterien. Teebaumöl-Zubereitungen wurden in vier randomisierten klinischen Studien getestet, und einige positive Ergebnisse wurden in allen Studien auf den Wirkstoff zurückgeführt. Zubereitungen von Solanum-Arten (zwei Studien) und Orangenbitteröl wurden mit konventionellen Behandlungsmethoden verglichen. In allen Studien wurden ermutigende Resultate erzielt. Diese wenigen kontrollierten klinischen Studien mit antimyzetischen Zubereitungen pflanzlichen Ursprungs ergaben, dass Teebaumöl am vielversprechendsten ist. Alle pflanzlichen Zubereitungen erfordern jedoch weitere Studien unter kritischen klinischen Versuchbedingungen.

    loading  Loading Related Articles