Modern Treatment Options for Elderly Patients with Multiple Myeloma

    loading  Checking for direct PDF access through Ovid

Abstract

Multiple myeloma, an incurable malignancy of plasma cells, is a disease of the elderly. In younger patients, significant therapeutic progress has been achieved, but survival outcomes remain unacceptably low in older adults with multiple myeloma. Diverse factors, including comorbidity, performance status, decreased physiologic reserve, and potential undertreatment, contribute to these poor outcomes. Unfortunately, many clinical trials are designed to exclude elderly patients with coexisting diseases, so only limited data are available and no guidelines exist on how to treat this challenging and growing myeloma population. A broader range of therapeutic options has become available within the last few years, including chemotherapy with either established or newly available drugs, immunomodulators, and high-dose treatment with stem cell support (autologous as well as allogeneic). In this review, we discuss the data available from clinical trials investigating antineoplastic treatment of elderly multiple myeloma patients.

Das multiple Myelom, eine unheilbare Plasmazellerkrankung, ist vorwiegend eine Krankheit älterer Menschen. Während bei jüngeren Patienten signifikante Therapiefortschritte erreicht werden konnten, bleiben die Überlebensraten bei älteren Menschen mit multiplem Myelom inakzeptabel niedrig. Verschiedene Faktoren, wie Begleiterkrankungen, Allgemeinzustand, verringerte physiologische Kapazitäten und möglicherweise ein zu vorsichtiges therapeutisches Vorgehen tragen zu diesen schlechten Therapieergebnissen bei. Leider sind gerade die älteren Patienten aufgrund von Begleiterkrankungen in klinischen Studien in der Regel nicht vertreten, sodass nur wenige Daten vorliegen und keine Leitlinien existieren, die festlegen, wie diese anspruchsvolle und ständig wachsende Patientengruppe zu behandeln ist. In den letzten Jahren wurden die therapeutischen Möglichkeiten zunehmend erweitert, u.a. durch die Anwendung konventioneller oder innovativer Chemotherapeutika und Immunmodulatoren sowie der Hochdosischemotherapie mit autologer oder allogener Stammzelltransplantation. In dieser Übersichtsarbeit werden die verfügbaren Daten aus klinischen Studien, die konventionelle und moderne Therapieansätze bei älteren Myelompatienten untersuchen, diskutiert.

Related Topics

    loading  Loading Related Articles