Complete Pathological Remission of Locally Advanced, Unresectable Pancreatic Cancer (LAPC) after Intensified Neoadjuvant Chemotherapy

    loading  Checking for direct PDF access through Ovid

Abstract

Background:

Unresectable locally advanced pancreatic cancer (LAPC) has an extremely poor prognosis. Results of neoadjuvant (radio-)chemotherapy approaches aiming at achieving resectability are currently not satisfactory.

Case Report:

We report the case of a 67-year-old woman with histologically confirmed pancreas carcinoma that was not resectable on first surgical exploration who achieved a well-documented complete pathological remission (pCR). The carcinoma became resectable after consecutive neoadjuvant treatment with nanoparticle albumin-bound (nab)-paclitaxel/gemcitabine and FOLFIRINOX chemotherapy regimens.

Conclusion:

This is the first reported LAPC case in which neoadjuvant chemotherapy alone has been shown to lead to demonstrated pCR. CA19-9 levels, but not imaging criteria, were useful for response prediction and timing of the Whipple's procedure. The findings in this case suggest possible conceptual changes in the treatment approach for LAPC, and indicate that the new effective chemotherapy regimens should be integrated into clinical trials for LAPC.

Hintergrund:

Das inoperable, lokal-fortgeschrittene Pankreaskarzinom hat eine extrem schlechte Prognose. Die Ergebnisse der neoadjuvanten (Radio-)Chemotherapie, die mit dem Ziel einer sekundären Resektabilität eingesetzt wurde, sind bisher enttäuschend.

Fallbericht:

Wir berichten von einer 67-jährigen Patientin mit histologisch gesichertem Pankreaskopfkarzinom, das bei der initialen Explorativ- Laparotomie nicht resektabel war, aber durch eine neoadjuvante Chemotherapie mit Nab-Paclitaxel/Gemcitabin gefolgt von FOLFIRINOX eine pathologische Komplettremission erreichte und R0-reseziert werden konnte.

Schlussfolgerung:

Dies ist der erste publizierte Fall einer gut dokumentierten, pathologischen Komplettremission nach alleiniger neoadjuvanter Chemotherapie bei lokal fortgeschrittenem Pankreaskarzinom. Im Gegensatz zu radiologischen Kriterien war der CA 19-9 Tumormarkerverlauf zur kurzfristigen Beurteilung des Ansprechens und zur Festlegung des Operationszeitpunkts gut geeignet. Dieser Fallbericht zeigt neue Behandlungsstrategien für das lokal fortgeschrittene Pankreaskarzinom auf und unterstreicht, dass die effektiven neuen Chemotherapieprotokolle im Rahmen von Studien beim lokal fortgeschrittenen Pankreaskarzinom untersucht werden sollten.

Related Topics

    loading  Loading Related Articles